Angebot!

ialuril® Prefill Lösung

66,99 

Instillationstherapie zum vorübergehenden Ersatz der GAG-Schicht bei Interstitieller und Chronischer Cystitis

Die Instillationstherapie mit dem 2-Komponenten-Schutz

Chronische Cystitiden – allen Formen voran die Interstitielle Cystitis (IC) – sind seltene aber dennoch schwerwiegende und teilweise höchst belastende Erkrankungen. Für viele Patienten bedeutet IC ein Leben mit Beschwerden, wie häufigem und nächtlichem Wasserlassen, ständigem, teilweise nicht zu unterdrückendem Harndrang und brennendem Schmerz, z. B. in der Blase und im Unterbauch, in der Harnröhre und an den Genitalien. Je nach Ausprägung der Beschwerden kann die gesamte Lebensführung beeinträchtigt sein. Deshalb ist, neben der rein symptomatischen Behandlung durch Schmerzmittel und den Harndrang unterdrückenden Präparaten, eine ursachennahe Therapie zum Schutz und Wiederaufbau der Harnblasenwand unverzichtbar.

Am vielversprechendsten unter den verschiedenen Behandlungsverfahren sind aktuell Präparate zur Instillation in die Blase wie ialuril® Prefill Lösung.
Das Medizinprodukt ialuril® Prefill Lösung bietet Ihnen eine optimierte Lösung und setzt aktive Impulse im Bereich der Instillationstherapie.

Instillationstherapie zum vorübergehenden Ersatz der GAG-Schicht bei Interstitieller und Chronischer Cystitis

ialuril® Prefill Lösung ist ein innovatives Medizinprodukt im Bereich der Instillationstherapie zur Wiederherstellung der beschädigten Blasenschutzschicht (GAG-Schicht) auf dem Blasenepithel bei Interstitieller und Chronischer Cystitis.
ialuril® Prefill Lösung enthält die beiden natürlichen Wirkstoffe Hyaluronsäure und Chondroitinsulfat und ist die Therapie mit dem 2-Komponenten-Schutz für die Blasenwand.

2-Komponenten-Schutz: Hyaluronsäure und Chondroitinsulfat

Die beiden Komponenten Hyaluronsäure und Chondroitinsulfat sind natürliche Bausteinen der GAG-Schicht. Die in einem entzündlichen Prozess zerstörten Bestandteile der GAG-Schicht können durch die Substitution mit ialuril® Prefill Lösung wiederaufgebaut werden. Damit wird eine intensive Regeneration der Blasenschutzschicht ermöglicht.

Zudem wird durch die Anwendung von ialuril® Prefill Lösung das Ablagern von Bakterien oder Immunkomplexen an der Blasenwand gehemmt. ialuril® Prefill Lösung stellt somit die Schutzfunktion der Blasenwand wieder her und das Risiko erneuter Infektionen kann dadurch gesenkt werden. Gleichzeitig erhöht die Hyaluronsäure die Elastizität des Gewebes und setzt somit an wesentlichen, ursächlichen Faktoren der Chronischen Cystitis an. Die Regeneration der GAG-Schicht führt so folglich zur Linderung der Symptome und zu mehr Lebensqualität für die Patienten.

Einfache Handhabung durch sterile Fertigspritze und Adapter

Damit ialuril® Prefill Lösung seine Wirkungskraft entfalten kann, wird die Lösung in einer gebrauchsfertigen, sterilen Fertigspritze und mit einem beigefügten Adapter geliefert und mittels eines Katheters direkt in die Harnblase instilliert. Die sterile Hyaluronsäure-Chondroitinsulfat-Lösung ist leicht viskös (dickflüssig), sodass durch diese Konsistenz die instillierte Flüssigkeit ideal an der Blasenwand anhaftet und dort, während der Einwirkzeit von mindestens 30 Minuten, ihre Wirkung entfalten kann. Die fehlenden Bausteine Hyaluronsäure und Chondroitinsulfat werden während der Einwirkzeit von ialuril® Prefill Lösung ersetzt. Je länger ialuril® Prefill Lösung in der Blase belassen werden kann, umso besser ist die effektive Regeneration der inneren Schutzschicht.

Chronische Cystitis

Die akute Cystitis (oder Zystitis) bezeichnet im medizinischen Sprachgebrauch die Entzündung eines Hohlorgans – der Harnblase. Eine bakterielle Blasenentzündung breitet sich meist über die Harnröhre in die Schleimhaut der Blase aus. Da diese Innenwand die Harnblase vor aggressiven Stoffen aus dem Urin schützt, ist die Folge dieser Erkrankung ständiger Harndrang und Schmerzen beim Urinieren. In der Regel kann die Blasenentzündung mit Antibiotika gut behandelt werden.

Im Gegensatz dazu ist bei der Chronischen Cystitis die Blasenschutzschicht, die sogenannte GAG-Schicht (Glykosaminoglykan-Schicht) dauerhaft geschädigt. Dies führt zu schmerzhaften Symptomen und deren Fortschreiten wie:

häufiges und nächtliches Wasserlassen
ständiger, nicht zu unterdrückender Harndrang
brennender Schmerz, zum Beispiel in Blase und Unterbauch, in der Harnröhre oder an den Genitalien

Die in ialuril® Prefill Lösung enthaltenen Wirkstoffe Hyaluronsäure und Chondroitinsulfat gehören zu den natürlichen Bausteinen der GAG-Schicht. Kombiniert zugeführt können sie die o. g. Symptome lindern und das Fortschreiten der Erkrankung eindämmen.

So wirkt ialuril® Prefill Lösung

Die Gemeinsamkeit aller Formen der Chronischen Cystitis besteht darin, dass eine Schädigung der Glykosaminoglykan-Schicht, die die Innenwand der Harnblase auskleidet und schützt, für die Symptome und deren Fortschreiten verantwortlich sein kann.

Die in ialuril® Prefill Lösung enthaltenen Wirkstoffe Hyaluronsäure und Chondroitinsulfat gehören zu den natürlichen Bausteinen der GAG-Schicht. Kombiniert zugeführt können sie die Symptome lindern und das Fortschreiten der Erkrankung eindämmen indem sie…

  • den bestehenden Mangel an Glykosaminoglykanen ausgleichen.
  • eine intensive Regeneration der GAG-Schicht herbeiführen.
  • Schutzfunktion der Blasenwand wiederherstellen.

ialuril® Prefill Lösung setzt somit an ursächlichen Faktoren an. Chondroitinsulfat und Hyaluronsäure spielen eine zentrale Rolle in der Wirkungsweise der GAG-Schicht selbst und hemmen die Ablagerung der im Urin anwesenden toxischen und irritierenden Substanzen.

Warenkorb